Über die Bürgerinitiative Packhofgebiet

Lesen Sie die Stellungnahmen der Stadtverordneten auf unsere ONLINE PETITION »»»

Unsere Ziele

Wir treten ein für

  • eine liebens- und lebenswerte Innenstadt mit einer behutsamen Bebauung
  • eine Verkehrsberuhigung in der Innenstadt mit sicheren Wegen für Schulkinder, Fußgänger und Radfahrer

Wir fordern deshalb

  • Offenlegung und öffentliche Diskussion der Vorschläge zur Packhofbebauung sowie die Einbeziehung der Anwohner in den Entscheidungsprozess
  • Erprobung von Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in der Innenstadt
  • Abbruch der Planungen für das Kongress-Hotel mit einem Parkhaus auf dem Packhofgelände

Wir rufen die Stadtverordnetenversammlung und Oberbürgermeisterin dazu auf,
Beschlüsse zur Bauplanung konsequent mit dem Ziel der angestrebten Verkehrsberuhigung zu verbinden und endlich auf die Fragen, Vorschläge und Hinweise der Anwohner einzugehen.

Wir lehnen die Bebauungs- und Verkehrsplanungen der Stadt Brandenburg für unser Wohngebiet ab. Diese werden nach einem ersten Gutachten zu einer deutlichen Zunahme des motorisierten Straßenverkehrs führen. Die geplanten Straßenführungen am Packhof und in der Kleinen Münzenstraße sehen zudem vor, dass die Anwohner auf Verkehrsinseln leben sollen, weil hinter ihren Häusern Erschließungsstraßen mit zusätzlichem Verkehr entstehen.

Das Spendenkonto* der Bürgerinitiative Packhofgebiet

Sie können die Arbeit der BI jetzt auch finanziell mit Spenden* unterstützen. Seit dem 19. August 2016 haben wir ein eigenes Konto bei der MBS:

IBAN: DE65 1605 0000 1101 4601 87
BIC: WELADED1PMB

*Leider können wir Ihnen keine Spendenquittungen ausstellen, da wir kein Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit sind. Die Abrechnung der Spenden und deren Verwendung erfolgt öffentlich und transparent, die Namen der Spender bleiben anonym und werden nur auf deren ausdrücklichen Wunsch veröffentlicht.

Auf unsere Bedenken und Schreiben an die Stadtverwaltung sowie den ersten Diskussionsrunden mit Vertretern der Verwaltungsspitze haben wir bisher keine zufriedenstellenden Antworten erhalten. Wir denken, dass nur eine Bürgerinitiative unseren Interessen Gehör verschaffen kann und eine offene und bürgerbeteiligte Diskussionskultur hilft, dass die Anliegen der Anwohner deutlich werden.

Wir sind überparteilich – weltoffen – demokratisch – solidarisch.


Sie wollen uns unterstützen ???
Senden Sie uns eine E-Mail an [ post(aet)bi-packhof.de ] mit Ihrem Namen und Ihrer Anschrift und Sie werden automatisch in unseren Postverteiler aufgenommen.

Laden Sie hier die Logos und Dokumente der BI Packhofgebiet herunter »»»
Zur FACEBOOK-Seite der BI Packhofgebiet »»»