Vor der Kommunalwahl 2019 – Einladung an die Fraktionsvorsitzenden der SVV

In Zeiten von Wahlen wird üblicherweise über vieles gesprochen und gern noch mehr versprochen. Am 26. Mai 2019 werden wir Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt die Zusammensetzung der Stadtverordnetenversammlung (SVV) für die kommenden 5 Jahre demokratisch neu bestimmen.

Wo fürht der Weg am Packhof hin?
Wo führt der Weg am Packhof nach der Kommunalwahl hin?

Es ist uns, den Mitgliedern der Bürgerinitiative Packhofgebiet, nach wie vor wichtig, die Stadt als lebenswerten Ort bürgerbeteiligt mitzugestalten. Aus diesem Grund möchten wir gern vor der Wahl in Erfahrung bringen, welche Auffassungen, Ideen und Pläne die einzelnen Parteien zur Stadt- und Verkehrsentwicklung in der Innenstadt und speziell auch am Packhof haben. Deshalb hat der Sprecherrat die Fraktionsvorsitzenden der in der SVV aktuell vertretenden Parteien mit folgendem Text zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen:

Sehr geehrte Fraktionsvorsitzende,

die Mitglieder der Bürgerinitiative Packhofgebiet – zurzeit 200 Personen – möchten gerne von Ihnen erfahren, welche Meinung Sie und Ihre Fraktion zu den folgenden Sachthemen haben und wie Sie diese Themen in der neu zu wählenden SVV vertreten.

Wir möchten mit Ihnen diskutieren:

  • städtebauliche Pläne zur Gestaltung der Innenstadt,
  • Vorstellungen zur Entlastung der Innenstadt vom Autoverkehr
  • Pläne zur Gestaltung des Packhofs unabhängig von dem zurzeit laufenden Wettbewerbsverfahren

Wir laden Sie – wie auch Vertreter der anderen Fraktionen der derzeitigen SVV – herzlich zu dieser sicher spannenden Veranstaltung am
Dienstag, dem 14. Mai 2019 um 19:00 Uhr in das Wichernhaus in der Hauptstraße 66 in Brandenburg an der Havel ein.

Falls Sie persönlich verhindert sein sollten würden wir uns freuen, wenn ein Stellvertreter oder eine Stellvertreterin an dieser Veranstaltung teilnehmen könnte. Eine Rückmeldung bis zum Freitag, dem 10. Mai wäre für uns sehr hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Boris Angerer, Hanswalter Werner, Jan van Lessen

Vollversammlung am 26. März 2019

Hiermit laden wir alle Mitglieder der BI und alle an der Entwicklung des Packhofs Interessierten herzlich zu unserer 2. Vollversammlung des Jahres ein, die am

26. März 2019 um 19:00 Uhr

im Wichernhaus in der Hauptstraße 66 in Brandenburg an der Havel stattfinden wird.

Blick auf den Packhof von St. Gotthardt aus
Blick auf den Packhof von St. Gotthardt aus // Photo © Dr. Wulf Holtmann

Die Tagesordnung:

  1. Vorstellung und Erläuterung des Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung vom 27. Februar 2019 zum Bürgerbeteiligungsverfahren Packhof
  2. Bericht vom Gespräch mit dem Oberbürgermeister vom 15. 3. 2019
  3. Diskussion zur Beteiligung am Ideenwettbewerb zum Packhof
  4. Frühlingsfest der Bürgerinitiative im Mai 2019 (geplant)
  5. Sonstiges

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und eine inspirierende Diskussion.

Im Auftrag des Sprecherrates der BI
Erhard Gottschalk, Boris Angerer, Hanswalter Werner

EINLADUNG zur VOLLVERSAMMLUNG am 9. Oktober 2018

Packhof in Brandenburg an der Havel

Liebe Mitglieder der Bürgerinitiative Packhofgebiet,

der Sprecherrat der Bürgerinitiative lädt zu einer Vollversammlung am
Dienstag, dem 9. Oktober 2018 um 19:00 Uhr
in das Wichernhaus, Hauptstraße 66 in 14776 Brandenburg an der Havel herzlich ein. Routenplaner »

Die Tagesordnung enthält folgende Punkte:

  1. Neue Ideen zum Packhof – vorgestellt von Ralf Krombholz und Jürgen Peters
  2. Vorstellung des VCD Verkehrsclub Deutschland mit ökologischem Schwerpunkt von Gero Walter (angefragt)
  3. Berichte zu den Vorlagen der Stadtverwaltung: Masterplan – Verkehrsentwicklungskonzept – Parkleitraumsystem
  4. Kommunalwahl 2019 Vorstellungen der Mitglieder zu Aktivitäten
  5. Sonstiges u. a. Informationen zum Datenschutz

Über zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Erhard Gottschalk, Hanswalter Werner