Bürgerdank für Bürgerkampf

Von Anita Abels

Es ist getan, es ist vollbracht,
wir Bürger haben uns ein Geschenk gemacht!
Der Packhof ist frei und soll es bleiben;
Für fröhliche Kinder und buntes Treiben.

Für jung und alt, für groß und klein,
jeder soll kommen und sich erfreu`n
an bunten Blumen auf grünen Wiesen,
denn genau dies wollte man den Bürgern vermiesen.

Packhoffest im Frühling 2017

Doch wir gaben nicht auf, um den Packhof zu kämpfen
Und der Elan der Bürger war nicht zu dämpfen.
Die Bürgerbefragung brachte es ans Licht:
Die Mehrzahl der Bürger wollte das Protzhotel nicht.

Bitte lesen Sie weiter »»»

BÜRGERWERKSTÄTTEN – die TERMINE

Liebe Brandenburgerinnen und Brandenburger,

wie Sie sicher erfahren haben, hat sich das Mitglied des Sprecherrates der BI, Jan van Lessen dazu entschlossen, seine Mitgliedschaft im Sprecherrat ruhen zu lassen, weil er für das Amt des Oberbürgermeisters in unserer Stadt kandidiert: als überparteilicher Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen, der Linken und der SPD.

Der Sprecherrat der BI Packhofgebiet begrüßt diese Kandidatur und weist im Folgenden auf die Bürgerwerkstätten hin, die Jan van Lessen in Kürze durchführen wird. Dazu heißt es in einer Presseerklärung seitens des OB-Kandidaten:

„Ziel der Veranstaltungsreihe, die am 16. November 2017 startet, ist die Entwicklung eines Bürger-Wahlprogramms. Gemeinsam mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern werde ich die nächsten Wochen nutzen, um Schlüsselprojekte für eine bessere Stadtpolitik zu erarbeiten.

Bitte lesen Sie weiter »»»