Brandenburger Wochenblatt berichtet über die Vollversammlung der BI am 10.11.2016

Mitreden und mitentscheiden ist der Titel des aktuellen Artikels in der BRAWO vom Sonntag, dem 13.11.2016, über die Vollversammlung der BI am 10.11.2016 im Wichernhaus.

Zitat aus dem Text:

Die Unterschriftenliste der Bürgerinitiative (BI) Packhof ist laut Walter Paaschen von der Stadtverwaltung keine Petition. Das sei aber Interpretationssache war aus den Reihen der BI zuhören. Für die Mitstreiter um BI-Sprecher Hanswalter Werner betreibt die Stadt keine Bürgerbeteiligung, wenn sie in einer öffentlichen Fragestunde in der Stadtverordnetenversammlung (SVV) kein Gehör finden.

Direklink zum Artikel in der BRAWO »»»